Logistikzentrum Klingholz Umladestation – Fahrzeughalle – Schulungszentrum

Projekt:

Umladestation und Logistikzentrum

Das Problem:

Die Umladestation von Bioabfall und Grüngut platzt aus allen Nähten, der aktuelle Standort kann nicht mehr erweitert werden. Gegenüber eines Wertstoffhofes steht ein Grundstück zum Kauf.

Die Lösung:

Innerhalb der Vorgabe des Flächennutzungsplans wurden zwei getrennte Gebäude konzipiert: eine offene Umladung von Grüngut und Papier sowie die geschlossene Bioabfallannahme mit Fahrzeughalle Sozialbereichen und Schulungszentrum. Die für Lehrzwecke begehbare Fassade verbindet beide Bereiche und schafft Blickachsen zum Wertstoffhof.

Auftraggeber:

team orange, Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg

Kooperationspartner:

Breitenbücher, Hirschbeck Architekten, München

Zeitraum:

2013 bis 2014 (nicht realisiert)