Planung, Ausschreibung und Bauleitung Basisabdichtung VA II.5 Reststoffdeponie Jedenhofen

Projekt:

Deponiebau

Das Problem:

Errichtung der Basisabdichtung  für den Verfüllaschnitt VA II.5 der Reststoffdeponie Jedenhofen, Landkreis Dachau.

Die Lösung:

Erstellung der erforderlichen Genehmigungs- und Ausführungsplanung, inkl. Leistungsverzeichnisse. Abwicklung der Ausschreibung und Bauausführung der kompletten Maßnahme bis zur Abnahme und Dokumentation.

Auftraggeber:

GfA A.d.ö.R. Olching

Zeitraum:

Oktober 2012 – 2015

Invest-Volumen:

noch offen

Bildergalerie

Ausbau der Basisabdichtung Verfüllabschnitt VA II.5 als DK2-Deponie unter Anwendung der „Bundeseinheitlichen Qualitättsstandards (BQS)“

Nachfolgend sind einige Impressionen der Arbeiten dargestellt.